Kanulehrer
Die Kanu-Akademie - Startseite

Ausbildung zum DiKA-Kanulehrer

Basis
EHK+K
Erste-Hilfe Kurs + Kanu

Stufe 1
Grundlagen allgemein
Kurse bis max. Zahmwasser I

Stufe 2
Grundlagen Fluss
Kurse bis max. Zahmwasser III

Stufe 3
Fluss-Aufbau
Fluss-Kurse bis max. Wildwasser I

Stufe 4
Wildwasser
Fluss-Kurse bis max. Wildwasser II

Stufe T
Touring
Kurse bis max. Zahmwasser I

Die mehrstufige Ausbildung in Theorie & Praxis zum DiKA-Kanulehrer bzw. ACA-River Canoeing Instructor

Der erste Teil der Kanulehrer-Ausbildung einer jeden Schwierigkeitsstufe ist ein DiKA Kanulehrer Vorbereitungs-lehrgang (KVL) bzw. ACA Instructor Development Workshop (IDW). Dieser hilft den Kanulehrer-Anwärtern sich vertraut zu machen mit der DiKA- / ACA- Paddeltechnik, Lehrtätigkeit, Vorbereitung von Kurs- und Unterrichtsthemen, Lehr- und Lernmethoden, Video-Analyse, Verfeinerung der eigenen Paddeltechnik, rechtlichen Themen...
 

Ein Vorbereitungslehrgang ist außerdem Voraussetzung, um an dem zweiten und letzten Teil der Kanulehrer-Ausbildung teilnehmen zu können: Das Examen, auch DiKA Kanulehrer Examenslehrgang (KEL) bzw. ACA Instructor Certification Examination (ICE) genannt.
Dieses dient in erster Linie dazu die Kanulehrer-Anwärter zu bewerten, ob sie für eine Zertifizierung in Frage kommen. Eine Teilnahme an einem Examenslehrgang alleine garantiert noch keine Zertifizierung! Während des Examens werden die Probanden in Theorie & Praxis geprüft. Aber auch das Auftreten wird bewertet: Von einem zertifizierten Kanulehrer wird erwartet, dass Die Kanu-Akademie und auch der Paddelsport im Allgemeinen in einer positiven Art und Weise repräsentiert werden.
Dies alles gewährleistet einen aktuellen Wissens- und Könnensstand für eine fundierte Kanuausbildung nach DiKA-Richtlinien!

 

Basis-Stufe
EHK+K

 

Da Sicherheit bei der Kanu-Akademie an erster Stelle steht, muss vor einer DiKA-Zertifizierung ein Erste-Hilfe-Kurs + Kanu absolviert sein (kann auch innerhalb sechs Monaten nachgeholt werden).
 

Voraussetzungen: 

Keine

Dauer: 

2 Tage

Termin: 

9. - 10. Juni 2018
22. - 23. September 2018

Kursgebühr: 

100 € ohne Ausrüstung

Sonstiges: 

 

 

 

 

Stufe 1
Grundlagen allgemein

 

Diese Zertifizierung berechtigt, Schulungen auf Stillgewässern und bis Zahmwasser I im Tandem- und / oder Solocanadier durchzuführen.
 

 

Vorbereitungslehrgang
DiKA-KVL / ACA-IDW

Examenslehrgang
DiKA-KEL / ACA-ICE

Voraussetzungen: 

Canadierkurse See1 + See 2
Außerdem: Allgemeines

Absolvierter Vorbereitungslehrgang
Stufe 1
(DiKA-KVK / ACA-IDW)

Dauer: 

3 Tage:
- 2 Tage für ACA Tandem / Solo
- 1 Tag für DiKA Tandem / Solo

3 Tage:
- 2 Tage für ACA Tandem / Solo
- 1 Tag für DiKA Tandem / Solo

Mögliche       Zertifizierungen: 

-

DiKA-Kanulehrer Stufe 1
ACA-Instructor Level 1
jeweils für Tandem und/oder Solo

Termin: 

1./2. - 3. Dezember 2017

0. - 0. März 2018

Kursgebühr: 

350 € incl. Boote und Paddel

350 € incl. Boote und Paddel

Sonstiges: 

 

Möglichkeit zum Update (DiKA, ACA)

 

Wer nur an der ACA-Zertifizierung Interesse hat, benötigt jeweils einen Tag weniger.
Die Gebühr hierfür beträgt 250 € für den ACA-Vorbereitungslehrgang, 250 € für den ACA-Examenslehrgang

 

 

Stufe 2
Grundlagen Fluss

 

Diese Zertifizierung berechtigt, Schulungen auf Zahmwasser-Flüssen (kein Wildwasser) im Tandem- und / oder Solocanadier durchzuführen.
 

 

Vorbereitungslehrgang
DiKA-KVL / ACA-IDW

Examenslehrgang
DiKA-KEL / ACA-ICE

Voraussetzungen: 

Canadierkurs Fluss 1
Stufe 1-Zertifizierung (DiKA oder ACA)

Absolvierter Vorbereitungslehrgang
Stufe 2
(DiKA-KVK / ACA-IDW)
Kontrolliertes paddeln auf Wildwasser I

Dauer: 

4 Tage
für Tandem und Solo

Mögliche       Zertifizierungen: 

-

DiKA-Kanulehrer Stufe 2
ACA-Instructor Level 2
jeweils für Tandem und/oder Solo

Termin: 

19. - 22. Oktober 2017

Kursgebühr: 

450 €

Sonstiges: 

Möglichkeit zum Update (DiKA, ACA)

 

Wer nur an der ACA-Zertifizierung Interesse hat, benötigt einen Tag weniger. Die Kursgebühr beträgt in diesem Fall 350 €.

 

Tourencanadier: Benötigt werden 1x Tandem UND / ODER 1x Solo (keine Playboats!). Wer keine Tourencanadier mitbringen kann / möchte, kann auch mieten (30 €/Boot/Tag).

 

 

Stufe 3
Fluss

 

Diese Zertifizierung berechtigt, Schulungen auf Wildwasser-Flüssen (bis max. WW I) im Tandem- und / oder Solocanadier durchzuführen.
 

 

Vorbereitungslehrgang
DiKA-KVL / ACA-IDW

Examenslehrgang
DiKA-KEL / ACA-ICE

Voraussetzungen: 

Canadierkurse Fluss 2 + Fluss 3
Stufe 2-Zertifizierung (DiKA oder ACA)

Absolvierter Vorbereitungslehrgang
Stufe 2
(DiKA-KVK / ACA-IDW)
Kontrolliertes paddeln auf WW II

Dauer: 

4 Tage
für Tandem /und Solo

Mögliche       Zertifizierungen: 

-

DiKA-Kanulehrer Stufe 3
ACA-Instructor Level 3
jeweils für Tandem und/oder Solo

Termin: 

0. - 0. September 2018

Kursgebühr: 

450 € 

Sonstiges: 

 

Möglichkeit zum Update (DiKA, ACA)

 

Wer nur an der ACA-Zertifizierung Interesse hat, benötigt einen Tag weniger. Die Kursgebühr beträgt in diesem Fall 350 €

 

WW-Canadier oder Playboat: Benötigt werden 1x Tandem UND / ODER 1x Solo. Wer keine entsprechenden Canadier mitbringen kann / möchte, kann auch mieten (30 €/Boot/Tag)..

 

 

Stufe 4
Wildwasser

 

Diese Zertifizierung berechtigt, Schulungen auf Wildwasser-Flüssen (bis max. WW II) im Tandem- und / oder Solocanadier durchzuführen.
 

 

Vorbereitungslehrgang
DiKA-KVL

Examenslehrgang
DiKA-KEL

Voraussetzungen: 

Canadierkurs Fluss 4
Stufe 3-Zertifizierung (DiKA oder ACA)

Absolvierter Vorbereitungslehrgang
Stufe 3
(DiKA-KVK)
Kontrolliertes paddeln auf WW II+ bis III

Dauer: 

4 Tage:
für Tandem und Solo

Mögliche       Zertifizierungen: 

-

DiKA-Kanulehrer Stufe 4
für Tandem und/oder Solo

Termin: 

00./00. Oktober 2018

Kursgebühr: 

450 € 

Sonstiges: 

 

Möglichkeit zum Update (DiKA)

 

Playboat: Benötigt werden 1x Tandem UND / ODER 1x Solo. Wer kein entsprechendes Playboat mitbringen kann / möchte, kann auch mieten (25 €/Boot/Tag)..

 


Allgemeines für Kanulehrer-Lehrgänge

  • Vor einem Vorbereitungslehrgang muss ein regulärer Kurs der gewünschten Stufe absolviert sein.
  • Um einem ACA Instructor Lehrgang teilnehmen zu können, ist eine ACA-Mitgliedschaft erforderlich.
  • Empfehlenswert zur Vorbereitung: Lehrbücher “Kanu-Stechpaddeltechnik”.
  • Allgemeine Anforderungen an Kanulehrer-Anwärter:
    • Mindestens 18 Jahre alt
    • Gute Paddeltechnik
    • Physische & psychische Belastbarkeit
    • Ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein
    • Gutes Allgemeinwissen über den Kanusport im Allgemeinen und das Canadierfahren im Besonderen
    • “Wasserfest”
    • Absolvierter Erste-Hilfe Kurs + Kanu (DiKA) bzw. Erste-Hilfe Kurs (ACA) + regelmäßige Auffrischung alle 2 Jahre
  • Eine DiKA-Kanulehrer Lizenz ist 3 Jahre gültig. Für eine Lizenzverlängerung ist zu absolvieren:
    Jedes 2. Jahr: Erste-Hilfe Kurs + Kanu (EHK+K)
    Jedes 3. Jahr: Update gemäß der jeweiligen Zertifizierung (höchste Stufe bis zum 31.12. des dritten Folgejahres)
  • Eine ACA-Kanulehrer Lizenz ist 4 Jahre gültig. Für eine Lizenzverlängerung ist zu absolvieren:
    Jedes 2. Jahr: Erste-Hilfe Kurs
    Jedes 4. Jahr: Update gemäß der jeweiligen Zertifizierung (höchste Stufe bis zum 31.12. des vierten Folgejahres)

 


In der Kanuschulung setzt Die Kanu-Akademie Maßstäbe - nicht nur in Deutschland!

 


Home   DiKA   Was ist DiKA?   Canadierkurse   Kanuguide   Kanulehrer   Kontakt   Datenschutz   Partner  Verlag   Kontakt   Buchhandel